Bürgerbeteiligung

Wie kann ich mich am Projekt beteiligen?

Die Ideen und Anregungen, aber auch Kritik der Schorndorfer Bürgerinnen und Bürger sind für das Gelingen des Projektes wichtig. Nur durch das aktive Mitwirken der Schorndorfer Bevölkerung gelingt es, das alternative Bussystem nach den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger zu planen und zu gestalten.

Möglichkeiten, um dem Projektteam Anregungen und Wünsche zukommen zu lassen gibt es viele:

  • Marktstände
    Auf den Marktständen in der Schorndorfer Innenstadt bestand im Juli und August 2016 an insgesamt vier Terminen die Möglichkeit, mit Projektbeteiligten über das Vorhaben zu diskutieren.
  • Diskussions- und Experimentierrunden
    Im Herbst, Winter und Frühjahr finden vertiefende Diskussionsrunden mit Schorndorfer Bürgerinnen und Bürger statt. Bei diesen Veranstaltungen sollen Fragen zum neuen Buskonzept im Detail erörtert und praktisch erprobt werden.
  • Der direkte Kontakt
    Gerne können Sie auch direkt mit uns in Kontakt treten. Mittwochs von 12 bis 13 Uhr können Sie in die Bürgersprechstunde im Technischen Rathaus, Archivstraße 4 zu Frau Diana Gallego Carrera kommen
    (um Voranmeldung wird gebeten).
    Oder aber Sie schicken uns Ihre Gedanken und Ideen per E-Mail an diana.gallego@schorndorf.de. Telefonisch erreichen Sie Frau Gallego Carrera unter der Telefonnummer: 07181 602-1529.